Waldburg-Zeil Kliniken
Zeit für Patienten. Perspektiven im Job. Weiter denken.
 
 
 
 

SCHULTERPATIENTEN NACH EINER OPERATION SCHNELL WIEDER AKTIV

Erstes Rapid Recovery Zentrum für Schulter-Patienten in Bayern ist in der Waldburg-Zeil Klinik Oberammergau

Oberammergau – Zentrum für Rheumatologie, Orthopädie und Schmerztherapie und deren Kooperationspartner, das orthopädisches Fachzentrum (OFZ) wurden jetzt für ein innovatives Behandlungs- und Versorgungskonzept von Schulterpatienten – dem sogenannten Rapid Recovery Zertifikat - ausgezeichnet.
Das evidenzbasierte "Rapid Recovery Programm" ist ein Konzept für die Behandlung von Schultergelenkersatzpatienten. Rapid Recovery steht sowohl für die optimierte Organisation der klinischen Behandlungsabläufe, als auch für medizinische Verbesserungen auf Grundlage aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse.   
  
 

Rapid Recovery Programm: aktive Einbindung der Patienten

 
Besonderen Stellenwert im Rapid Reovery Programm nimmt die aktive Einbindung der Patienten als Partner im Genesungsprozess ein. Das Versorgungskonzept ermöglicht es, dass Patienten nach operativen Eingriffen schneller genesen und aktiv und schmerzarm wieder am Alltag teilhaben können.Das Schulterteam um Dr. Wolfgang Vogt, hat über zwei Jahre den Verlauf aller Schulteroperationen genau analysiert. Wie können alle Berufsgruppen, also die Patientenverwaltung, Orthopäden und Anästhesisten, OP Abteilung, Physiotherapeuten und so weiter - noch besser zu einer schnelleren Genesung des Patienten beitragen?  
  
Hier finden Sie den vollständigen Artikel als Link  
  
Artikel aus: Garmischer Tagblatt vom 06.11.2019  
  
 
Veröffentlicht am: 05.07.2019  /  News-Bereich: News vom Träger
Artikel versenden
Artikel drucken