Waldburg-Zeil Kliniken
Zeit für Patienten. Perspektiven im Job. Weiter denken.
 
 
 
 

REHABILITATIONSKLINIK FÜR KINDER UND JUGENDLICHE

Unser Tag der Reha

  
  
WER? WIE? WAS? 
WIESO? WESHALB? WARUM? 
Rehabilitation für Kinder und Jugendliche 
Möglichkeiten und Grenzen  
Am 18. September 2019 laden wir Sie recht herzlich zu unserer Fachtagung ein.  
  
Geänderte Diagnosespektren, andere Altersgrenzen, neue gesetzliche Voraussetzungen und Angebotsformen – durch das sogenannte Flexirentengesetz hat sich in den letzten beiden Jahren vieles verändert. Gerne möchten wir Sie heute auf eine Reise durch die Welt der Rehabilitation 
für Kinder und Jugendlichen einladen und mit Ihnen gemeinsam den „Dschungel“ der Neuerungen etwas lichten.   
  
Reha: Wer, Wie, Was - Wieso, Weshalb und Warum. Wir wollen darauf Antworten geben. Unser Programm haben wir so flexibel gestaltet, dass Sie sowohl den ganzen Tag als auch nur einen halben Tag teilnehmen können.  
  
Anlässlich des Deutschen Reha-Tages freuen wir uns auf einen interessanten und lebhaften Austausch mit Ihnen.   
  
Programm:

Tagungshinweise

 
Fachliche Tagungsleitung:
Dr. Nora Volmer-Berthele 
Chefärztin Rehabilitationsklinik für Kinder und Jugendliche 
Veranstaltungsort:
Fachkliniken Wangen, Am Vogelherd 14, 88239 Wangen 
Bewegungszentrum 
Tagungsgebühr:
Die Teilnahme an der Tagung ist kostenfrei (inklusive Verpflegung) 
Fortbildungspunkte:
Es wurden 7 Fortbildungspunkte beantragt. 
Anmeldung unter:
Manuela Hofer 
Telefon +49 (0) 7522 797-1415 
Telefax +49 (0) 7522 797-1117 
manuela.hofer@wz-kliniken.de  
  
Wir bitten um Anmeldung bis zum 10.10.2018.  
  
Falls Sie übernachten möchten:
Gästeamt der Stadt Wangen 
Telefon +49 (0) 7522 74-211 
tourist@wangen.de  
  

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

  
  
 
Veröffentlicht am: 10.08.2019  /  News-Bereich: News vom Träger
Artikel versenden
Artikel drucken