Waldburg-Zeil Kliniken
Zeit für Patienten. Perspektiven im Job. Weiter denken.
 
 
 
 

ÜBERSCHÄTZUNG DER BEWEGUNG

Dem Schlaganfall richtig vorbeugen

Gütersloh - Viele Menschen in Deutschland überschätzen ihr Maß an Bewegung im Alltag. Um Herz-Kreislauf-Erkrankungen, wie einem Schlaganfall vorzubeugen, empfiehlt die Weltgesundheitsorganisation WHO mindestens 2,5 Stunden moderate körperliche Bewegung pro Woche.  
  
 
Für viele Menschen in Deutschland ist das nach eigener Einschätzung kein Problem. Doch die Realität ist womöglich eine andere, warnt die Deutsche Schlaganfall Hilfe nach eigener Untersuchung. Eigenwahrnehmung und Realität ist laut den Experten, dass Bewegung nicht gleich Bewegung ist.  
  
Artikel aus der Schwäbischen-Zeitung vom 29.01.2019.  
  
Den vollständigen Artikel finden Sie unter folgendem Link als PDF zum Download:  
  
BW_Schlaganfall_PDF-Version_92 KB 
  
  
 
Veröffentlicht am: 05.02.2019  /  News-Bereich: News vom Träger
Artikel versenden
Artikel drucken