Waldburg-Zeil Kliniken
Zeit für Patienten. Perspektiven im Job. Weiter denken.
 
 
 
 

SCHMERZ UND SEELE: WECHSELWIRKUNGEN ZWISCHEN KÖRPER UND PSYCHE

Mittwochs bei den Waldburg-Zeil Kliniken - Treffpunkt Gesundheit

Isny-Neutrauchburg – Im Rahmen der Vortragsreihe „Mittwochs bei den Waldburg-Zeil Kliniken“ informiert Karola Kornhaas, Psychologin an der Argentalklinik in Neutrauchburg, am 27. März 2019 um 19.00 Uhr zum Thema „Schmerz und Seele: Wechselwirkungen zwischen Körper und Psyche“. 
„Etwa 23 Millionen Deutsche sind von chronischen Schmerzen geplagt“, weiß Karola Korn-haas. „Bei jedem Körperschmerz beeinflussen psychische Vorgänge die Schmerzverarbeitung mit“, so die Psychologische Psychotherapeutin weiter. Von diesen hängt ab, in wie weit sich Schmerzen ausbreiten und verfestigen. „Und hier setzen die psychologischen Hilfestellungen an.“  
  
Karola Kornhaas wird in ihrem Vortrag allen Interessierten aufzeigen, wo und wie eben diese ansetzen, um zunehmender Schmerzgedächtnis-Einprägung und Schmerzverschlimmerung durch Angst und Depression gegenzusteuern. Darüber hinaus wird sie Hinweise geben, auf welche schmerzkritischen Verhaltensmuster jeder achten sollte, und wie man diese korrigieren kann. Auch auf die Zusammenhänge von Schmerz und Stress wird sie eingehen: wie lässt sich die Schmerzhaftigkeit im Körpergespür beschwichtigen? Und was hilft die wechselseitige Spannungssteigerung zu unterbrechen? Wie kann ich meine gesunden Ausgleichskräfte be-stärken, um einen positiven Lebenssinn zu bewahren?  
  
Wir laden alle Interessierten herzlich zu dieser Veranstaltung ein. Sie findet im Seminar- und Schulungsraum der Argentalklinik 1 (Haus D, EG) in Neutrauchburg statt. Nach dem Vortrag besteht die Möglichkeit, Fragen an die Referentin zu stellen. Der Eintritt ist frei. 
Veröffentlicht am: 13.03.2019  /  News-Bereich: News vom Träger
Artikel versenden
Artikel drucken