Waldburg-Zeil Kliniken
Zeit für Patienten. Perspektiven im Job. Weiter denken.
 
 
 
 

MITTWOCHS BEI DEN WALDBURG-ZEIL KLINIKEN - TREFFPUNKT GESUNDHEIT

Schmerz ist nicht gleich Schmerz: Ursachen und Therapiemöglichkeiten

Bad Saulgau – Im Rahmen der Vortragsreihe „Mittwochs bei den Waldburg-Zeil Kliniken“ informiert Dr. Christian Dynybil, Chefarzt der Rehabilitationsklinik Saulgau, am 10. April 2019 um 18.00 Uhr über Schmerzentstehung und entsprechende Therapiemöglichkeiten. 
"‘Die Geschichte der Schmerzentstehung ist eine Geschichte voller Missverständnisse", so oder so ähnlich könnte man angelehnt an Auslegungen anderer Vorgänge im Menschen die Wahrnehmung und Behandlung von Schmerzen im Laufe der Zeit beschreiben“, erläutert Dr. Dynybil. Trotz bisheriger Fortschritte in der Medizin und der mit ihr verbunden Behandlungsmöglichkeiten stellen Schmerzen häufig ein komplexes Geschehen dar, bei dem noch immer nicht alle Fragen bezüglich der Diagnostik sowie Behandlung eindeutig geklärt sind. „Zwar helfen die heutigen technischen Möglichkeiten der Medizin, ein wenig Licht in das Dunkel der Schmerzentstehung und -verarbeitung zu bringen, zeigen aber auch gleichzeitig Grenzen auf“, so der erfahrene Mediziner weiter. Kaum eine Beschwerdeform macht deutlicher, wie wichtig die Berücksichtigung der Verbindung zwischen Geist und Körper sein kann.  
  
Dr. Christian Dynybil wird in seinem Vortrag einen Überblick über die Bedeutung von Schmerzen sowie die wesentlichen Schmerzarten geben. Darüber hinaus wird er die bislang gängigen medikamentösen Schmerztherapien darstellen sowie gewisse "Mythen" über deren Gefahren ansprechen. Dass Medikamente nicht als alleiniger Therapiebaustein stehen sollten, stellt Dr. Dynybil anhand der Vielfalt der ergänzenden nicht-medikamentösen Schmerztherapie dar. Ein Ausblick auf das vermutlich bei weitem noch nicht ausgeschöpfte Potential der mentalen Schmerzverarbeitung schließt den Abend ab.  
  
Wir laden alle Interessierten herzlich zu dieser Veranstaltung ein. Sie findet in der Turnhalle der Rehabilitationsklinik Saulgau, Siebenkreuzerweg 18 in Bad Saulgau statt. Nach dem Vortrag besteht die Möglichkeit, Fragen an den Referenten zu stellen. Der Eintritt ist frei. 
Veröffentlicht am: 28.03.2019  /  News-Bereich: Aus unseren Kliniken
Artikel versenden
Artikel drucken