Waldburg-Zeil Kliniken
Zeit für Patienten. Perspektiven im Job. Weiter denken.
 
 
 
 

REHA FÜR KINDER ÜBER DIE DRV

Pandemie Viele Heranwachsende sind psychisch stark belastet Wo es Hilfe gibt

Wangen/Karlsruhe/Berlin - Eltern können für ihre Kinder eine kostenfreie Reha beantragen, um in Folge der Pandemie aufgetretene Gesundheitsprobleme zu mildern. Die Deutsche Rentenversicherung unterstützt betroffene Familien. Sämtliche Kosten für die Reha sowie für die Reise, Verpflegung und Unterkunft übernimmt bei Vorliegen der Voraussetzungen auf Antrag die Deutsche Rentenversicherung. 
Die Deutsche Rentenversicherung übernimmt die Kosten für Reise, Verpflegung und Unterkunft für Jugendliche bis 18 Jahre oder junge Erwachsene. Letztgenannte sind eingeschlossen, wenn sie sich in einer schulischen oder beruflichen Ausbildung befinden, Freiwilligendienst leisten und nicht älter als 27sind. Voraussetzung sind laut Rentenversicherung unter anderem sechs Beitragsmonate eines Elternteils innerhalb der vergangenen zwei Jahre oder eine Mindestversicherungszeit von fünf Jahren.  
  
Darüber berichtet die  Allgäuer Zeitung.   
  
Artikel aus: Allgäuer Zeitung vom 9. Mai 2022.  
  
 
Hier finden Sie weitere Informationen
  
  
Post_Covid_Reha_Kinder_Jugendliche  
  
Hier gehts zum Antrag  
  
 
  
  
Veröffentlicht am: 09.06.2022  /  News-Bereich: Aus unseren Kliniken
Artikel versenden
Artikel drucken
 
home