Waldburg-Zeil Kliniken
Zeit für Patienten. Perspektiven im Job. Weiter denken.
 
 
 
 

10 SCHRITTE ZU MEINEM PERSÖNLICHEN TESTAMENT

Treffpunkt Gesundheit bei den Waldburg-Zeil Kliniken

Oberammergau – Im Rahmen der Vortragsreihe „Treffpunkt Gesundheit bei den Waldburg-Zeil Kliniken“ informiert Rechtsanwältin Christiane Karwatka Kloyer am 15. Januar 2020 um 18:30 Uhr in der Klinik Oberammergau über die zehn wichtigsten Schritte zum persönlichen Testament. 
„In einer Zeit, in der die Welt immer komplexer wird, ist es besonders wichtig, sich rechtzeitig Gedanken über familien- und erbrechtliche Gestaltungsmöglichkeiten zu machen“, weiß Christiane Karwatka Kloyer. „Zum einen besteht immer häufiger der Wunsch nach erbrechtlichen Regelungen anstelle der gesetzlichen Erbfolge. Zum anderen steigt die Zahl der Patchwork-Familien, kinderlosen Ehepaare oder geschiedenen Ehegatten, die es beispielsweise vermeiden möchten, dass der geschiedene Ehegatte noch im Erbfall am Vermögen des Ex-Gatten partizipiert“, so die erfahrene Rechtsanwältin weiter.  
  
Auch im Fall von Behinderung und Insolvenz ist es sinnvoll, ein Testament zu errichten, um zum Beispiel einem behinderten Kind den Genuss des Vermögens der Eltern zu sichern. Für alle Fälle ist es dringend geboten, durch testamentarische Regelung die Nachfolge zu gestalten, mit dem Ziel, vermögensverzehrende erbrechtliche Auseinandersetzungsstreitigkeiten sowie unnötige Erbschaftssteuerbelastungen tunlichst zu vermeiden.   
  
Vor diesem Hintergrund und unter Darstellung zahlreicher anschaulicher Praxisbeispiele wird Christiane Karwatka Kloyer im Rahmen des Vortrags mit den Teilnehmern eine Checkliste mit den zehn wesentlichen Schritten für die Erstellung eines persönlichen Testaments entwickeln.  
  
Sie sind herzlich zu dieser Veranstaltung eingeladen. Der bewegende Vortrag findet im Vortragsraum der Klinik Oberammergau, Hubertusstraße 40 in Oberammergau statt. Sie haben während der Veranstaltung die Möglichkeit, Fragen an die Referentin zu stellen.  
  
Der Eintritt ist frei.  
  
 
 
Veröffentlicht am: 15.01.2020  /  News-Bereich: News vom Träger
Artikel versenden
Artikel drucken