Waldburg-Zeil Kliniken
Zeit für Patienten. Perspektiven im Job. Weiter denken.
 
 
 
 

MARTIN MÜLLER BESTEIGT DEN KILIMANDSCHARO - LEBENSTRAUM ERFÜLLT

Krankheit durch Bewegung und Sport aufhalten

Grainau - Das Garmischer Tagblatt berichtet über den an Morbus Bechterew erkrankten Grainauer Martin Müller, der den Kilimandscharo bestieg und sich seinen Lebenstraum erfüllt hat. Über seine Sponsoren, die Klinik Oberammergau, die Orthoädie-Schuhmacherei Benjamin Schwarz und dem Fitness-Stadl Murnau sind Spenden in vierstelliger Höhe zugunsten der Besi-Stiftung eingegangen.  
Ärzte und Therapeuten staunen, Familie und Freunde sind positiv überrascht, denn Martin Müller, der an Morbus Bechterew mit peripherer Gelenkeinschränkung erkrankt ist, geht es nach einer anstrengenden Afrika-Expedition im Dezember 2019 besser als je zuvor. "Ich habe mir mit der Besteigung des 5895 Meter hohen Kilimandscharo einen Lebendstraum erfüllt", sagt dieser. Lange hatte er dafür intensiv trainiert und gespart. Was macht es da schon, dass er circa 200 Höhenmeter vor dem Uhuru-Peak-Gipfel aufgeben musste, um auch den Rückweg noch zu schaffen. "Ich hatte mir und der Familie versprochen, dass ich Vernunft walten lasse, wenn der Kreislauf nicht mehr mitspielt" sagte er. Das trat ein. Weil ihm nur das halbe Lungenvolumen zur Verfügung steht, musste er sowieso die eigenen Grenzen weit überschreiten, um über 5000 Höhenmeter zu kommen.   
  
 

Trotz zahlreicher Operationen ein Bergsteiger

 
Erreicht hat der 56-jährige Grainauer mehr, als ihm prohezeit wurde - und er ist zufrieden. Seine seit 40 Jahren fortschreitende Autoimmunerkrankung, die ihm zahlreiche Operationen beschert hatte, konnte er durch Bewegung und Sport aufhalten. Notwendig sind trotzdem regelmäßige Rehea-Aufenthalte in der Klinik Oberammergau.   
  
Hier finden Sie den vollständigen Artikel zum Download
  
  
Artikel aus Garmischer Tagblatt vom 21.01.2020 
  
  
 
Artikel aus Garmischer Tagblatt vom 21.01.2002  
  
  
  
 
Veröffentlicht am: 09.02.2020  /  News-Bereich: News vom Träger
Artikel versenden
Artikel drucken